Source language: Translate to:

hpwUtility Questions

Questions about NeoBook PlugIns

Moderator: Neosoft Support

hpwUtility Questions

Postby BRobinsonS » Mon Sep 24, 2007 6:21 pm

Hello,

Do we need to get permission to use the hpwUtility plugin in commercial or other applications we distribute?

Second, Hans-Peter, Great Job on the hpwUtilty and other plugins.

Third, using the hpwDateTimePickCreate to create a Time Selector, can you not have the seconds show and it seems to save as military time, is there a way to change this?

Right now I am doing the following:

StrParse "[DateTime2]" ":" "[ParsedTime]" "[ParsedTime_Count]"
If "[ParsedTime1]" ">" "12"
Math "[ParsedTime1] - 12" "0" "[ParsedTime1_Adjusted]"
SetVar "[Events.Time]" "[ParsedTime1_adjusted]:[ParsedTime2] PM"
Else
SetVar "[Events.Time]" "[ParsedTime1]:[ParsedTime2] AM"
Else
endif

Thanks
Tom
User avatar
BRobinsonS
 
Posts: 337
Joined: Sun Sep 25, 2005 9:00 pm
Location: Ontario, Canada

Postby HPW » Mon Sep 24, 2007 10:24 pm

Do we need to get permission to use the hpwUtility plugin in commercial or other applications we distribute?


No. The provided License.txt should be clear.
I would like to see samples of use, so you can always send me a copy of your app to show the creative use.
Of course there are people who have concerns about using freeware.
(Of course I can fully understand them)

...is there a way to change this?


Have you tried:

hpwUtilitySetVar "[hpwTimePattern]" "hh:nn:ss"

(From page actions of the demo-pub)

See also file DateTimeFormat.txt in the demo-zip.

Edit:
Code: Select all
function FormatDateTime(const Format: string; DateTime: TDateTime): string;

Beschreibung

FormatDateTime formatiert einen Wert des Typs TDateTime (DateTime). Dabei wird das mit Format angegebenen Format verwendet. Die folgende Tabelle enthält die unterstützen Formatbezeichner:

Bezeichner      Ergebnis

c       Zeigt das Datum in dem mit der globalen Variable ShortDateFormat und die Zeit in dem mit der
        globalen Variable LongTimeFormat angegebenen Format an. Hat der Nachkommaanteil des
        Parameters DateTime den Wert Null, wird die Zeit nicht angezeigt.
d       Zeigt den Tag als Zahl ohne führende Null an (1-31).
dd      Zeigt den Tag als Zahl mit führender Null an (1-31).
ddd     Zeigt den Tag als Abkürzung an (Son-Sam) und verwendet dabei die von der globalen Variable
        ShortDayNames angegebenen Strings.

dddd    Zeigt den Tag als vollständigen Namen an (Sonntag - Samstag) und verwendet dabei die von der
        globalen Variable LongDayNames angegebenen Strings.
ddddd   Zeigt das Datum in dem von der globalen Variable ShortDateFormat angegebenen Format an.
dddddd  Zeigt das Datum in dem von der globalen Variable LongDateFormat angegebenen Format an.
m       Zeigt den Monat als Zahl ohne führende Null an (1-12). Folgt der Bezeichner m direkt nach der
        Angabe h oder hh, wird statt des Monats die Minute angezeigt.

mm      Zeigt den Monat als Zahl mit führender Null an (01-12). Folgt der Bezeichner mm direkt nach
        der Angabe h oder hh, wird statt des Monats die Minute angezeigt.
mmm     Zeigt den Monat als Abkürzung an (Jan - Dez) und verwendet dabei die von der globalen
        Variable ShortMonthNames angegebenen Strings.
mmmm    Zeigt den Monat als vollständigen Namen an (Januar - Dezember) und verwendet dabei die
        von der globalen Variable LongMonthNames angegebenen Strings.
yy      Zeigt das Jahr als zweistellige Zahl an (00-99).

yyyy    Zeigt das Jahr als vierstellige Zahl an (0000-9999).
h       Zeigt die Stunde ohne führende Null an (0-23).
hh      Zeigt die Stunde mit führender Null an (00-23).
n       Zeigt die Minute ohne führende Null an (0-59).
nn      Zeigt die Minute mit führender Null an (00-59).
s       Zeigt die Sekunde ohne führende Null an (0-59).
ss      Zeigt die Sekunde mit führender Null an (00-59).
z       Zeigt die Millisekunde ohne führende Nullen an (0-999).
zzz     Zeigt die Millisekunde mit führenden Nullen an (000-999).

t       Zeigt die Zeit in dem von der globalen Variable ShortTimeFormat angegebenen Format an.
tt      Zeigt die Zeit in dem von der globalen Variable LongTimeFormat angegebenen Format an.
am/pm   Verwendet das 12-Stunden-Format für den führenden Bezeichner h oder hh und zeigt 'am' für
        Zeitangaben vor 12 Uhr mittags oder 'pm' für Zeitangaben nach 12 Uhr mittags an.
        Der Bezeichner am/pm kann in Groß-, Klein- oder gemischter Schreibweise angegeben werden
        und wird dementsprechend angezeigt.

a/p     Verwendet das 12-Stunden-Format für den führenden Bezeichner h oder hh und zeigt 'a' für
        Zeitangaben vor 12 Uhr mittags oder 'p' für Zeitangaben nach 12 Uhr mittags an. Der
        Bezeichner a/p kann in Groß-, Klein- oder gemischter Schreibweise angegeben werden und
        wird dementsprechend angezeigt.
ampm    Verwendet das 12-Stunden-Format für den führenden Bezeichner h oder hh und zeigt für
        Zeitangaben vor 12 Uhr mittags den Inhalt der globalen Variablen TimeAMString oder für
        Zeitangaben nach 12 Uhr mittags den Inhalt der globalen Variable TimePMString an.

/         Verwendet das mit der globalen Variable DateSeparator angegebene Datumstrennzeichen.
:         Verwendet das mit der globalen Variablen TimeSeparator angegebene Zeittrennzeichen.
'xx'/"xx" In halbe oder ganze Anführungszeichen eingeschlossene Zeichen wirken sich nicht auf die
          Formatierung aus und werden wie eingegeben angezeigt.

Die Formatbezeichner können beliebig in Groß- oder Kleinbuchstaben angegeben werden, da sich die Schreibweise nicht auf das Ergebnis der Formatierung auswirkt.

Wird im Parameter Format ein leerer String übergeben, wird der Wert des Typs TDateTime entsprechend dem Formatbezeichner 'c' formatiert.


Maybe a owner of a english delphi can post the doc/help in english.
Hans-Peter
User avatar
HPW
 
Posts: 2510
Joined: Fri Apr 01, 2005 11:24 pm
Location: Germany

Postby BRobinsonS » Tue Sep 25, 2007 6:33 am

Thanks for the Reply Hans,

I did see the hpwUtilitySetVar "[hpwTimePattern]" "hh:nn:ss" setting, I will monkey with it some to see how the results turn out.

I don't seem to have a Demo-zip file or DateTimeFormat.txt file. I will try to re-download it from your site.


Thanks Again
Tom
User avatar
BRobinsonS
 
Posts: 337
Joined: Sun Sep 25, 2005 9:00 pm
Location: Ontario, Canada

Postby HPW » Tue Sep 25, 2007 8:02 am

Thsi should do what you want:
Code: Select all
hpwUtilitySetVar "[hpwTimePattern]" "hh:nn am/pm"


I don't seem to have a Demo-zip file or DateTimeFormat.txt file.


I mean hpwUtility186.zip and there is the DateTimeFormat.txt
Hans-Peter
User avatar
HPW
 
Posts: 2510
Joined: Fri Apr 01, 2005 11:24 pm
Location: Germany

Postby BRobinsonS » Tue Sep 25, 2007 12:22 pm

it seems that changing [hpwTimePattern] does effect the hpwDateTimePickCreate result, but not the actual rectangle the picker is set to. It is no big deal, still works great.

Thanks
Tom
User avatar
BRobinsonS
 
Posts: 337
Joined: Sun Sep 25, 2005 9:00 pm
Location: Ontario, Canada

Postby HPW » Tue Sep 25, 2007 10:31 pm

.. but not the actual rectangle the picker is set to.


Thats the way the original delphi DateTimePicker works.
And I see no option to change the display format.
Hans-Peter
User avatar
HPW
 
Posts: 2510
Joined: Fri Apr 01, 2005 11:24 pm
Location: Germany

Postby BRobinsonS » Wed Sep 26, 2007 10:25 am

I am parsing the results anyhow so it really is not a big deal.

Thanks for checking.

Tom
User avatar
BRobinsonS
 
Posts: 337
Joined: Sun Sep 25, 2005 9:00 pm
Location: Ontario, Canada


Return to PlugIn Discussions

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron